plasticker-News

Anzeige

18.09.2023, 06:00 Uhr | Lesedauer: ca. 3 Minuten    

Feddem: Weiterentwicklungen bei Extrusions- und Compoundier­an­la­gen

Feddems Doppelschneckenextruder MTS 43 mit der FSB-V-Seitenbeschickung mit Vakuum­unter­stütz­ung - (Bilder: Feddem).
Feddems Doppelschneckenextruder MTS 43 mit der FSB-V-Seitenbeschickung mit Vakuum­unter­stütz­ung - (Bilder: Feddem).
Das Maschinen­bau­unter­nehm­en Feddem GmbH & Co. KG stellt auf der Fakuma 2023 Weiterentwicklungen im Bereich seiner Extrusions- und Compoundieranlagen vor.

Feddem präsentiert auf seinem Stand die aktuelle Version seines bewährten FED 43 MTS-Extruders mit Zusatzaggregaten. Das Exponat wartet den weiteren Anbieterangaben zufolge mit folgenden Besonderheiten auf:

  • Der Antrieb des FED 43 MTS-Extruders kann jetzt mit bis zu 157 kW Antriebsleistung ausgestattet werden. Die Verfahrenslänge des ausgestellten Extruders ist in der Basislänge von 32 L/D zu sehen. Es besteht die Möglichkeit, den Extruder durch eine anbaubare Verlängerung in verschiedenen Größen zu erweitern. Auf der Messe wird eine 10 L/D Verlängerung präsentiert. Der Wechsel zwischen 32 L/D und 42 L/D Verfahrenslänge soll im Produktionseinsatz innerhalb von ca. zwei Stunden vollzogen werden können.

  • An dem Verfahrensteil des Extruders ist eine Einspritzdüse montiert, die eine verlässliche Zugabe von Flüssigkeiten in den Compoundierprozess ermöglichen soll.

  • Die neue Version der Seitenbeschickung mit Vakuumunterstützung FSB-V ist jetzt mit einer Sichtscheibe ausgestattet. Dadurch können die Vorgänge in dem Gerät bei der Einspeisung von leichten Füllstoffen direkt beobachtet und Einstellungen schneller optimiert werden.

    Anzeige

    Darüber hinaus können noch eine konventionelle FSB-Seitenbeschickung und eine FSV-Seiten-Vakuumentgasung an das Verfahrensteil angebaut werden.

    Die Feddem FRE-Reinigungseinheit für Doppelschneckengehäuse
    Die Feddem FRE-Reinigungseinheit für Doppelschneckengehäuse
    Im Bereich Wartung ist die Doppelbürsten-Reinigungseinheit Typ FRE zum Reinigen von 8-er-Bohrungen jetzt mit einem modularen Schaft erhältlich, der es erlaubt, die Länge des Gerätes vor-Ort anzupassen.

    „Im Rahmen der Bemühungen zu mehr Nachhaltigkeit in der Compound-Produktion trifft man schnell auf die Überlegung, dass die reibungslose Dauerproduktion mit zu den wichtigsten Voraussetzungen einer effizienten Produktion zählt“, so Lars Mansfeld, Teamleiter Montage & Service bei Feddem. „Zur Minimierung von ungeplanten Produktionsstopps hat Feddem jetzt abgestufte Service-Pakete im Programm, die von einer einfachen Vermessung des Verschleißzustandes eines Verfahrensteils bis hin zu auf die Anlage zugeschnittene Wartungsplänen reichen.“

    Das Sinziger Unternehmen hat über die konventionellen Kurzfaser-Compoundierverfahren auch LFT-Pultrusionslinien zur Herstellung von LFT-G-Langgranulat im Programm. Die Feddem-Anlagen sollen den weiteren Angaben zufolge neben beispiellos engen Toleranzen des Fasergehaltes im Granulat auch die Wiederholgenauigkeit der erzielbaren Materialeigenschaften des LFT-Compounds bei Einsatz von unterschiedlichen Anlagengrößen mit Abzugsgeschwindigkeiten von bis zu 60 m/min erreichen können.

    Feddems LFT-Anlagen für die Herstellung von Langgranulat
    Feddems LFT-Anlagen für die Herstellung von Langgranulat
    Der Einsatz eines patentierten, modularen Imprägnierwerkzeuges soll hierbei eine entscheidende Rolle spielen. „Unser Extruder zur Aufbereitung der Schmelze ist hier parallel zu der Roving-Strecke aufgestellt, was erhebliche Einsparungen im Platzbedarf der Anlage erlaubt. Die Feddem Pultrusionsanlage benötigt nur wenig mehr Aufstellraum als eine konventionelle Compoundieranlage. Alle Wartungszugänge der einzelnen Anlagenkomponenten wurden so ausgelegt, dass ein direkter und schneller Zugang ermöglicht wird, um eine höchstmögliche Anlagenverfügbarkeit zu gewährleisten“, erläutert David Constroffer, Leiter Projektmanagement.

    Fakuma 2023, Friedrichshafen, 17.-21. Oktober 2023, Halle A6, Stand 6217

    Weitere Informationen: feddem.com

  • Feddem GmbH & Co. KG, Sinzig

    » insgesamt 23 News über "Feddem" im News-Archiv gefunden

    Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


    » zurück zum Seitenanfang


    Top News / Meist gelesen
    plasticker Newsletter
    Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

    » Jetzt anmelden!

    » Weiterempfehlen

    Jetzt Kosten im Einkauf senken!
    Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

    Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

    Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

    Aktuelle Rohstoffpreise
    Neue Fachbücher
    Physikalischer Schaumspritzguss - Grundlagen für den industriellen Leichtbau

    Analysiert man die Menge der kompakt gespritzten Kunststoffformteile, so kommt man schnell zu dem Ergebnis, dass sich sicherlich mehr als die Hälfte davon kostengünstiger und mit besseren Toleranzen mittels Schaumspritzguss herstellen lassen.