Plasticker-News

Anzeige

05.08.2019, 05:56 Uhr | Lesedauer: ca. 1 Minute Optionen:       

3M: Neues Isolationsmaterial aus Recycling-Kunststoff für Outdoor-, Freizeit- und Sportbekleidung

Das neue, federfreie Material weist eine hohe Schutzfunktion bei Nässe und Feuchtigkeit auf und ist dazu besonders leicht - (Bild: 3M).
Das neue, federfreie Material weist eine hohe Schutzfunktion bei Nässe und Feuchtigkeit auf und ist dazu besonders leicht - (Bild: 3M).
Dämmend, behaglich und weich: Das neue 3M Thinsulate 100 Prozent Recycled Featherless Insulation (FL-R100) eignet sich als Isolationsmaterial für zahlreiche Produkte der Outdoor-, Freizeit- und Sportmode.

Das neue Hightech-Material, das zu 100 Prozent aus Recycling-Kunststoff hergestellt wird, stellt laut Anbieter eine ökologisch sinnvolle Alternative zu natürlichen Materialien wie Baumwolle oder Daunen dar. Modehersteller können damit demnach den CO2-Fußabdruck ihrer Produktion dauerhaft verkleinern und gleichzeitig hoch funktionstüchtige Textilien realisieren.

Anzeige

Zuverlässiger Schutz bei jeder Witterung
Für das neue FL-R100 wurden die recycelten Thinsulate Materialien, die sich bereits seit einigen Jahren etwa in Ski-Kleidung bewähren, in ihrer Struktur und Funktion nochmals grundlegend verbessert. Somit sei es möglich geworden, den Recyclinganteil auf 100 Prozent zu erhöhen. Das Polyestermaterial soll selbst unter extremen Witterungsbedingungen einen hervorragenden Schutz bieten und gleichzeitig langlebiger als Outwear-Materialien aus natürlichen Rohstoffen sein. Ebenso soll es eine sehr hohe Schutzfunktion bei Nässe und Feuchtigkeit aufweisen. Das neue, federfreie Material sei dazu besonders flexibel und außerdem leichter als die meisten natürlichen Alternativen.

Weitere Informationen: www.3M.de

3M Deutschland GmbH, Neuss

  insgesamt 30 News über "3M" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Neue Fachbücher
Ceresana Research: Neuer Marktreport zu Flammschutzmitteln

Im Brandfall können Additive die entscheidenden Sekunden für die Rettung verschaffen. „Flammschutzmittel verzögern die Entzündung brennbarer Materialien, etwa von Kunststoffen, Textilien oder Holz“, erläutert Oliver Kutsch, der Geschäftsführer von Ceresana. [mehr]

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PP Mahlgut [€/kg]