Plasticker-News

Anzeige

22.10.2019, 06:00 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Reifenhäuser: Verstreckte PE-Folie für anspruchsvolle Verpackungen

All-PE-Pouch - (Bild: Reifenhäuser).
All-PE-Pouch - (Bild: Reifenhäuser).
Mit der patentierten Reifenhäuser-Verstreckeinheit EVO Ultra Stretch wird Polyethylen (PE) als Monomaterial zu einer hochleistungsfähigen und wirtschaftlichen Alternative zu PET.

PET sorgt in herkömmlichen Verbundverpackungen für Stabilität und Barriere-Eigenschaften, schränkt deren Recyclebarkeit jedoch stark ein. Mit der Reifenhäuser-Technologie kann nun nach Anbieterangaben PET vollständig durch verstrecktes PE ersetzt werden – ohne Qualitätseinbußen.

Das EVO Ultra Stretch-Verfahren erzeugt demnach PE-Folie mit mechanischen Eigenschaften, die alle Anforderungen der Verpackungsindustrie an hoch performante Verpackungen und deren Weiterverarbeitung erfüllen soll: Hervorragende Siegelfähigkeit, hohe Steifigkeit in Maschinenrichtung, gute Planlage und gute Bedruckbarkeit.

Anzeige

Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit erleichtern den Einstieg
Bei dem Verfahren wird die Folie aus erster Wärme auf die bis zu zehnfache Fläche verstreckt. Dank der patentierten Positionierung im Abzug soll sich die EVO Ultra Stretch durch besonders niedrigen Energieverbrauch und hohe Prozessstabilität auszeichnen. Ein großer Pluspunkt sei, dass die PE-Folien auf bestehenden Konfektionsanlagen direkt und ohne Anpassung weiterverarbeitet werden können. Dies erleichtere den Umstieg auf Verpackungen aus PE-Monomaterial erheblich.

„Um die Produkteinführung für unsere Kunden so reibungslos wie möglich zu gestalten, erhalten sie von uns das komplette Know-how-Paket aus Technologie, Folienrezeptur und Verarbeitungsparametern aus einer Hand“, erläutert Eugen Friedel, Vertriebsleiter bei Reifenhäuser Blown Film.

Den Praxistest soll die Anwendung bei einem Reifenhäuser-Kunden und Brandowner bereits erfolgreich bestanden haben und wird als eines von 15 Beispielen für Circular Economy am Messestand von Reifenhäuser auf der K 2019 präsentiert. „Monomaterial-Verpackungen sind der Schlüssel zu einer funktionierenden Circular Economy“, betont Eugen Friedel.

K 2019, 16.-23.10.2019, Düsseldorf, Halle 17, Stand C22

Weitere Informationen: www.reifenhauser.com

Reifenhäuser GmbH & Co. KG Maschinenfabrik, Troisdorf

  insgesamt 83 News über "Reifenhäuser" im News-Archiv gefunden

  Eintrag im Anbieterverzeichnis "Maschinen und Anlagen"

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

2 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PS Granulat [€/kg]
Neue Fachbücher
Polymer-Aufbereitung und Kunststoff-Compoundierung

Die Herstellung von Kunststoffprodukten umfasst drei wesentliche Verfahrensschritte. Es sind dies die Synthese des Polymers, die Aufbereitung und Compoundierung sowie die Verarbeitung. [mehr]