Plasticker-News

Anzeige

14.11.2019, 06:00 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Evonik: Thermoplastische Elastomere auf Basis innovativer Co­po­ly­est­er für pulverbasierte 3D-Druck-Technologien

Evonik hat innovative Copolyester für pulver­bas­ier­te 3D-Drucktechnologien entwickelt - (Bild: Evonik).
Evonik hat innovative Copolyester für pulver­bas­ier­te 3D-Drucktechnologien entwickelt - (Bild: Evonik).
Evonik hat zwei neue Copolyester-Pulver für die 3D-Druck-Industrie entwickelt. Die innovativen Hochleistungsmaterialien resultieren aus der Übernahme der Structured Polymers-Technologie durch Evonik und ergänzen das bestehende Portfolio polyamidbasierter Pulverformulierungen. Damit steht dem Kunden eine Werkstoffpalette zur Verfügung, die nun von verstärkten über flammgeschützten bis hin zu elastischen ready-to-use Materialien reicht.

Zäh und flexibel in Kombination
Die neuen Copolyester-Pulver weisen laut Anbieter eine hohe Elastizität und Flexibilität bei gleichzeitig gutem Rückstellverhalten auf. Sie sind je nach Anwendung in weiß oder schwarz verfügbar und für die gängigen pulverbasierten 3D-Drucktechnologien wie zum Beispiel das selektive Lasersintern (SLS) geeignet. Die neuen Pulverformulierungen würden zudem durch sehr gute Fließfähigkeit bei Verarbeitungstemperatur überzeugen, sodass die gesamte Bauhöhe des Pulverbettes im 3D-Druck-Prozess effizient genutzt werden könne.

Anzeige


Die neuen ready-to-use Copolyester von Evonik sollen nach dem Druckvorgang zäh und flexibel bleiben, ohne Kompromisse bei der Oberflächenqualität eingehen zu müssen.

Pulvermaterial in weiß und schwarz
Mit den neuen Copolyestern bietet Evonik neben weiß nun ein vollständig schwarz eingefärbtes Pulver an, mit dem Bauteile direkt in diesem Farbton gedruckt werden können.

Das Anwendungsspektrum für die neue Materialentwicklung reicht von Sportartikeln, wie etwa individuelle Protektoren für Extremsportler, über technische Bauelemente bis hin zu funktionellen Designobjekten.

Die Markteinführung der neuen Pulvermaterialien ist für das erste Quartal 2020 geplant.

Formnext 2019, Frankfurt a.M., 19.-22. November 2019, Halle 12.1, Stand C71

Weitere Informationen: www.evonik.com

Evonik Industries AG, Essen

  insgesamt 288 News über "Evonik" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PP Granulat [€/kg]
Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Neue Fachbücher
Plastics Handbook – The Resource for Plastics Engineers

Das “Plastics Handbook – The Resource for Plastics Engineers” bietet kompakt und übersichtlich alles Wissenswerte rund um die Kunststofftechnik. [mehr]