Plasticker-News

Anzeige

07.04.2020, 08:48 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Herrmann: Ultraschall-Schweißtechnologie zur Herstellung unter­schied­licher Gesichtsmasken - Masken-Taskforce gegründet

Ultraschallstation zur Herstellung von Atem­schutz­masken - (Bilder: Herrmann Ultraschall).
Ultraschallstation zur Herstellung von Atem­schutz­masken - (Bilder: Herrmann Ultraschall).
Das Ultraschallschweißen gilt als eine bevorzugte Technologie für die Herstellung von Atemschutzmasken aus Vliesstoffen und die Nachfrage steigt weltweit. Herrmann Ultraschall verzeichnet Anfragen von medizintechnischen Kunden, die ihre bestehenden Produktionskapazitäten erweitern und von Hygienekunden, die von der Windel- auf die Maskenproduktion wechseln. Wie das Unternehmen weiter berichtet, wollen aber auch Akteure aus ganz anderen Bereichen, wie der Automobilbranche, in den Markt eintreten.

Herrmann Ultraschall hat zur Koordinierung eine Masken-Taskforce gegründet. Neun unterschiedliche Maskentypen seien identifiziert worden, so CEO Thomas Herrmann, vom einfachen Mundschutz bis zur komplexen 3D-tiefgezogenen Maske mit Atemventil. Die technologischen Lösungen reichten von einer einfachen getaktenen Handschweißung bis zur komplexen High-Speed-Anlage. Das Unternehmen hätte von der Standardmaschine über Kompenenten bis zum komplexen rotativen Ultraschall-Schweißmodul alles im Programm, um die unterschiedlichen Lösungen zu bedienen, erklärt Herrmann weiter. Sonderschichten würden gefahren, um den hohen Bedarf zeitnah zu decken.

Anzeige

Atemschutzmaske
Atemschutzmaske
Da die Mehrzahl der Gesichtsmasken immer noch aus Asien kommt, unterstützt Herrmann Ultraschall auch verschiedene europäische Initiativen, um die Transportwege zu verkürzen. Dazu gehört der Umbau von Windelmaschinen – hier lassen sich, wie bei der italienischen Firma Fippi in Mailand, hohe Outputzahlen von bis zu 900.000 Masken pro Tag erzielen. Mit der Reifenhäuser Gruppe sei Herrmann ebenfalls zur Maskenherstellung in Deutschland im Gespräch.

Weitere Informationen: www.herrmannultraschall.com

Herrmann Ultraschalltechnik GmbH & Co. KG, Karlsbad

  insgesamt 17 News über "Herrmann Ultraschall" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

2 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Einführung Kunststoffrecycling - Ökonomische, ökologische und technische Aspekte der Kunststoffabfallverwertung

Das Fachbuch "Einführung Kunststoffrecycling - Ökonomische, ökologische und technische Aspekte der Kunststoffabfallverwertung" zeigt das oftmals unterschätzte Marktpotenzial von Kunststoffrecycling, indem es wirtschaftliche, ökologische und technische Aspekte des Themas beleuchtet. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PA 6 Granulat [€/kg]