plasticker-News

Anzeige

28.10.2020, 12:25 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Norma Group: Neuer Steckverbinder für Elektrofahrzeuge

Der Steckverbinder „eM Twist“ ist ausgelegt für den Einsatz in Thermomanagement-Systemen in Elektrofahrzeugen und Hybriden – (Bild: Norma).
Der Steckverbinder „eM Twist“ ist ausgelegt für den Einsatz in Thermomanagement-Systemen in Elektrofahrzeugen und Hybriden – (Bild: Norma).
Die Norma Group hat einen neuen Steckverbinder für batteriebetriebene Fahrzeuge entwickelt. Der „eM Twist“ ist laut Anbieter extrem leicht und kann demzufolge platzsparend verbaut werden. Daher sei er optimal geeignet zum Einsatz in Thermomanagement-Systemen in Elektrofahrzeugen und Hybriden. Der „eM Twist“ ist für VDA-Stutzen entwickelt und kann für Kühlwasser-Anwendungen verwendet werden. Sein montagefreundlicher Selbstverschluss-Mechanismus soll sich mit einer einzigen Bewegung sicher verschließen und durch Drehen des Klemmrings ohne Werkzeug öffnen lassen.

„Die Wende bei Fahrzeugantrieben hin zu emissionsärmeren Technologien bietet enormes Potenzial für uns“, sagt Dr. Michael Schneider, Vorstandsvorsitzender der Norma Group. „Es kommt darauf an, die Anforderungen der Kunden passgenau zu erfüllen. Mit dem eM Twist erweitern wir unser Portfolio für den Wachstumsmarkt Elektromobilität um eine leicht montierbare Lösung ohne Kompromisse bei der Sicherheit.“

Anzeige

Der „eM Twist“ ist optimiert für den Einsatz bei Betriebstemperaturen bis 110°C und einem maximalen Betriebsdruck von 2,5 bar. Damit sei er genau auf den Temperaturbereich und die Druckanforderungen von elektrisch betriebenen Fahrzeugen ausgerichtet. Dank seiner niedrigen Montagekraft soll er sich leicht installieren lassen.

Mit dem „eM Twist“ ergänzt die Norma Group ihr Portfolio an Verbindungslösungen für die Elektromobilität um einen Steckverbinder für VDA-Stutzen. Der im Markt etablierte eM Compact ist speziell für Anwendungen zum Thermomanagement innerhalb des Batteriepacks konzipiert. Mit dem Kunststoffrohr TP Flex bietet das Unternehmen eine flexible und leichte Lösung für Kühlleitungen in vollelektrischen Fahrzeugen und Plug-in-Hybriden.

Die Produktion des „eM Twist“ startet zunächst im Werk der Norma Group in Pilica in Polen. Zukünftig kann die Produktion auf weitere Standorte ausgeweitet werden.

Weitere Informationen: www.normagroup.com

Norma Group SE, Maintal

  insgesamt 51 News über "Norma" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Neue Fachbücher
Kunststoffe in der Medizintechnik

Das Fachbuch "Kunststoffe in der Medizintechnik" ist als Leitfaden für die Anwendung von Kunststoffen in Medizinprodukten konzipiert. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-LD Ballenware [€/kg]
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren