plasticker-News

Anzeige

17.01.2022, 09:30 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten    

Akro-Plastic: Joint-Venture-Gründung in China

Vertragsunterzeichnung in Fuzhou, China, v.l.n.r.: Linda Xu, Sales Direktorin, Qi Jiwei, Betriebsleiter und stellvertretender Geschäftsführer (beide Akro Engineering Plastics (Changzhou) Co., Ltd.), Chen Jianlong, Chairman, Highsun Holding Group, Wilfried Jobst, Geschäftsführer Akro Engineering Plastics (Changzhou) Co., Ltd., Chen Zhong, President, Highsun Holding Group und Shen Zhonghai, Vice Finance Director, Highsun Holding Group – (Bild: Akro-Plastic).
Vertragsunterzeichnung in Fuzhou, China, v.l.n.r.: Linda Xu, Sales Direktorin, Qi Jiwei, Betriebsleiter und stellvertretender Geschäftsführer (beide Akro Engineering Plastics (Changzhou) Co., Ltd.), Chen Jianlong, Chairman, Highsun Holding Group, Wilfried Jobst, Geschäftsführer Akro Engineering Plastics (Changzhou) Co., Ltd., Chen Zhong, President, Highsun Holding Group und Shen Zhonghai, Vice Finance Director, Highsun Holding Group – (Bild: Akro-Plastic).
Die chinesische Fujian Highsun Engineering Plastics Co., Ltd und die zur deutschen Feddersen-Gruppe gehörende Akro-Plastic GmbH haben am 22. Dezember 2021 eine Vereinbarung über eine künftige Zusammenarbeit in der Region Greater China (China, Hongkong, Macau und Taiwan) geschlossen.

Wie es in einer Presseaussendung weiter heißt, wird Highsun vorbehaltlich der Genehmigung durch die zuständigen Kartellbehörden einen Anteil von 51 Prozent an der Akro Engineering Plastics (Changzhou) Co, Ltd. von der Akro-Plastic GmbH erwerben. Die verbleibenden 49 Prozent der Anteile an der Gesellschaft wird weiterhin die Akro-Plastic GmbH halten. Über die finanziellen Einzelheiten der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. Die Kartellbehörden müssen noch ihre Zustimmung zu der Aktienübertragung erteilen.

Das Gemeinschaftsunternehmen soll nach dem Vollzug der Anteilsübertragung, der in etwa drei Monaten erwartet wird, seine Tätigkeit am Markt aufnehmen. Bis dahin wird die Akro Engineering Plastics (Changzhou) Co., Ltd. ihren Geschäftsbetrieb wie gewohnt weiterführen. Firmieren soll das Joint Venture unter Highsun Akro Engineering Materials (Changzhou) Co., Ltd.

Anzeige

Die Akro-Plastic GmbH wird das Joint-Venture in den Bereichen Forschung und Entwicklung sowie Technik mit ihrem Know-how unterstützen. Das Gemeinschaftsunternehmen wird ferner die ICX-Technology von Akro-Plastic nutzen sowie eine exklusive Lizenz zur Herstellung und Vermarktung der bisher von der Akro-Plastic in der Volksrepublik China hergestellten Produkte in der Region Greater China erhalten. Außerhalb der Region Greater China besitzt die Akro-Plastic weiterhin die Exklusivrechte an ihren Marken, Rezepturen und Technologien und agiert dort wie bisher komplett eigenständig.

Die Qualitätsstandards und Prozesse sollen unverändert bleiben. Es seien keine Änderungen an den Materialrezepturen geplant, die Produktions- und Qualitätssicherungsprozesse sollen unverändert bleiben und auch die Qualifizierungsstandards für Rohmaterialien sollen sich nicht ändern.

Highsun gilt als der vollständig rückwärtsintegrierte Weltmarktführer für PA 6 und verfügt den weiteren Angaben zufolge über eine hervorragende Infrastruktur sowie weitreichende Beziehungen in China. Akro-Plastic verfügt demzufolge über eine führende PA-Compoundiertechnologie sowie eine starke Position als Zulieferer für eine große Anzahl an global agierenden Unternehmen im Kundenkreis.

Die Anteilseigner beabsichtigen, das Gemeinschaftsunternehmen zu einem führenden Akteur auf dem chinesischen Markt für technische Thermoplaste auszubauen.

Folgende Vorteile werden genannt, die sich für die Kunden ergeben sollen: Sichere Versorgung mit PA 6 auf der Grundlage der Rückwärtsintegration von Highsun, ein Lieferant mit einem hervorragenden Aufbau und operativen Standards in China, ein Lieferant, der sich dem chinesischen Markt verschrieben hat und die erforderlichen Investitionen tätigen wird und ein lokaler Partner in China mit deutschen Qualitätsstandards.

Weitere Informationen: akro-plastic.com, kdfeddersen.com

Akro-Plastic GmbH, Niederzissen

» insgesamt 76 News über "Akro-Plastic" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Neue Fachbücher
Auslegung von Anguss und Angusskanal - Spritz­gieß­werk­zeu­ge erfolgreich einsetzen

Das Angusssystem hat einen starken Einfluss auf den Spritzgießprozess. Dennoch wird in der Fachliteratur zum Spritzgießen die Gestaltung des Angusssystems und dessen Bedeutung oftmals nur am Rande behandelt.

Aktuelle Rohstoffpreise
Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren