plasticker-News

Anzeige

25.04.2003 | Lesedauer: ca. 2 Minuten    

Neues zum PET-Recycling

Anläßlich des vom 5.-6. Mai 2003 in München stattfindenden "The PETnology Forum 2003" der PETnology GmbH (www.petnology.de) werden auch verschiedene Aspekte des PET-Recycling behandelt.

Frank Koelewijn von PETcore wird zum Thema “PET-Recycling in Europa - jetzt und in Zukunft” präsentieren. Anhand von Details aus Statistiken von 2002 wird er den positiven Trend der Sammlung von PET in Europa darlegen. In einer Vorausschau wird die Entwicklung des Marktes für RPET dargestellt.

Anzeige

Unter dem Titel “Recycliertes PET - eine echte Alternative“ wird Paul Blumer, Bühler AG, einen Überblick über Bottle-to-Bottle-Recycling geben. Seiner Ansicht nach stehen Roh-PET und PET-Recyklat nicht im Wettbewerb miteinander. Vielmehr handelt es sich um eine Synergie mit beiderseitigem Nutzen. In seiner Präsentation wird Paul Blumer nicht nur ein System, sondern eine schnittstellenfreie Organisationsform vorstellen, Recycling-Anlagen für Bottle-to-Bottle-Recycling anzubieten, ausgehend von PET-Ballen bis hin zu PET mit „Food Grade“.

Die Abscheidung von Fremdstoffen im PET-Recycling-Prozeß gewinnt nicht zuletzt aufgrund der ständig steigenden Qualitätsanforderungen an das Recyclat immer mehr an Bedeutung. Im Rahmen des Workshops von S+S Metallsuchgeräte und Recyclingtechnik wird Peter Mayer die Neuentwicklungen auf dem Gebiet der Metallabscheidung für alle Stufen sowohl im Recycling - als auch im Produktionsprozeß erläutern. Mit den vorgestellten Abscheidern ist es möglich, selbst feinste Metallverunreinigungen aller Metallarten (auch Edelstahl) sicher abzuscheiden. Neben der Abscheidung unerwünschter Metalle werden auch Wege aufgezeigt, aus farblich und stofflich vermischten Flaschenfraktionen hochwertige Recyclate herzustellen.

PETnology GmbH, Regensburg

» insgesamt 40 News über "PETnology" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Aktuelle Rohstoffpreise
Neue Fachbücher
Kunststoffe in der Medizintechnik

Das Fachbuch "Kunststoffe in der Medizintechnik - Vorschriften und Regularien, Produktrealisierung, Herstellungsprozesse, Qualifizierungs- und Validierungsstrategien" ist als Leitfaden für die Anwendung von Kunststoffen in Medizinprodukten konzipiert.