Die Suche nach diesem Unternehmen brachte 6 Treffer.

 Datensatz 1-6

15.09.2020 -

RSH Polymere: Kunststoffrecycler mit massivem Kapazitätsausbau

Nach zwei Jahren Planung beginnt der Kunststoffrecycler RSH Polymere aus Hamburg mit der Umsetzungsphase für den Ausbau seiner Kapazitäten (von heute 35 TSD Jatos auf ca. 50 TSD Jatos) und der weiteren Optimierung seiner Produktionsprozesse. Wie das Unternehmen weiter mitteilt, ist der Ausbau geplant...
mehr

26.09.2019 -

RSH Polymere: Hochwertige HDPE, LDPE und PP Regranulate sowie Recompounds für Blasware-Artikel im Non-Food-Bereich

Die RSH Polymere GmbH aus Hamburg hat hochwertige HDPE-, LDPE- und PP-Regranulate sowie Recompounds entwickelt, die für die Herstellung von Blasware-Artikeln im Non-Food-Bereich, wie beispielsweise Flaschen, Kanister, Luftführungsteile und sonstige Hohlkörper, eingesetzt werden können. Wie das Unternehmen...
mehr

03.09.2014 -

RSH Polymere: 1,6 Mio.-Invest in weitere Compoundieranlage

Die RSH Polymere GmbH hat am Standort Hamburg 1,6 Mio. Euro in eine weitere Compoundieranlage investiert. Der Doppelschneckenextruder wurde von Leistritz, Nürnberg, geliefert und im Juli 2014 in Betrieb genommen. Die Anlage ist vornehmlich für die Herstellung von ABS-, PC/ABS- und hochgefüllten PP Compounds...
mehr

27.09.2012 -

RSH Polymere: Hersteller von Regranulaten und Compounds mit Werkserweiterung - Neues Technikum

Die RSH Polymere GmbH, Hersteller von Regranulaten und Compounds, investiert an den Produktionsstandorten in Hamburg-Harburg (Zentrale) und Garstedt, Niedersachsen, in neue Hallen und Anlagen. In Garstedt, Produktionsstandort für Regranulate, Mahlgüter und Agglomerate, hat RSH Polymere eine neue,...
mehr

02.02.2012 -

RSH Polymere: Kunststoffrecycler etabliert sich in der Compoundierung

Aufgrund verstärkter Nachfragen nach qualitativ hochwertigen Re-Compounds hat die RSH Polymere GmbH aus Hamburg bereits in 2009 in eine neue Compoundier-Anlage investiert. Wegen der kurz darauf aufgekommenen Finanz- und Wirtschaftskrise wurde der Start in die Compoundierung anfänglich noch erschwert....
mehr

03.06.2003 -

RSH Polymere: Übernahme von Kunststoffwerk Garstedt

Mit Wirkung vom 13.05.2003 hat die Kunststoffwerk Garstedt GmbH & Co. KG (www.kwgarstedt.de) ihr gesamtes Betriebsvermögen an die RSH Polymere GmbH (www.rshpolymere.de) verkauft. Damit sind die seit Oktober 2002 laufenden Verhandlungen um die Übernahme des großen Folienrecyclers zu einem für beide Seiten...
mehr

Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

4 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-LD Ballenware [€/kg]
Neue Fachbücher
Kunststoffe in der Medizintechnik

Das Fachbuch "Kunststoffe in der Medizintechnik - Vorschriften und Regularien, Produktrealisierung, Herstellungsprozesse, Qualifizierungs- und Validierungsstrategien" ist als Leitfaden für die Anwendung von Kunststoffen in Medizinprodukten konzipiert. [mehr]