plasticker-News

Anzeige

06.07.2021, 15:48 Uhr | Lesedauer: ca. 3 Minuten    

Röchling Industrial: Ausbau des Healthcare-Bereichs - Spatenstich für 14 Millionen-Projekt in Burgrieden

Beim Spatenstich, v.l.: Thomas Gerner, Trees Architekt und Ingenieure, Christian Schmid, Matthäus Schmid Bauunternehmen GmbH & Co. KG, Andreas Munkes, Hauptamtsleiter Burgrieden, Fridolin Schmid, Matthäus Schmid Bauunternehmen GmbH & Co. KG, Rudolf Karremann, Technischer Geschäftsführer von Röchling Industrial Laupheim, Michael Haller, Vorsitzender der Geschäftsführung Röchling Industrial Laupheim, Franz Lübbers, CEO Röchling Industrial - (Bilder: Röchling Industrial).
Beim Spatenstich, v.l.: Thomas Gerner, Trees Architekt und Ingenieure, Christian Schmid, Matthäus Schmid Bauunternehmen GmbH & Co. KG, Andreas Munkes, Hauptamtsleiter Burgrieden, Fridolin Schmid, Matthäus Schmid Bauunternehmen GmbH & Co. KG, Rudolf Karremann, Technischer Geschäftsführer von Röchling Industrial Laupheim, Michael Haller, Vorsitzender der Geschäftsführung Röchling Industrial Laupheim, Franz Lübbers, CEO Röchling Industrial - (Bilder: Röchling Industrial).
Der Kunststoffverarbeiter Röchling Industrial investiert in einen neuen Standort für die Tochtergesellschaft Röchling Industrial Laupheim. Wie das Unternehmen weiter mitteilt, fand am 1. Juli der Erste Spatenstich für den Bau des neuen Produktions- und Bürogebäudes am neuen Standort in Burgrieden im Gewerbegebiet „Am Flugplatz“ statt. Mit der Investition will Röchling Industrial die internationale Marktposition im Healthcare-Bereich stärken und den Kunden neue Möglichkeiten bieten.

Mit der Investition trägt Röchling dem starken Wachstum der Tochtergesellschaft in Laupheim Rechnung und will am neuen Standort weiter wachsen. 2017 hatte Röchling die damalige Fischer GmbH Kunststoff Präzision übernommen. Seitdem hat Röchling den weiteren Angaben zufolge bereits sieben Millionen Euro in das Unternehmen investiert. Für das geplante zukünftige Wachstum ist demnach eine deutliche Ausweitung der Produktionsflächen erforderlich, was am alten Standort nicht möglich sei. Der bisherige Sitz des Unternehmens in Laupheim soll bereits seit Längerem an seine Kapazitätsgrenzen stoßen.

Anzeige

24.000 Quadratmeter Platz für Expansion: Das geplante neue Werk von Röchling Industrial Laupheim in Burgrieden.
24.000 Quadratmeter Platz für Expansion: Das geplante neue Werk von Röchling Industrial Laupheim in Burgrieden.
Produktion unter Reinraumbedingungen
Am neuen Standort sind 1.200 Quadratmeter für den Healthcare-Bereich vorgesehen. Ebenfalls will Röchling am neuen Standort unter Reinraumbedingungen produzieren – dazu gehören beispielsweise ein partikelfreies Finishing, die Montage von Artikeln und Baugruppen sowie die Verpackung.

Michael Haller, Vorsitzender der Geschäftsführung Röchling Industrial Laupheim: „Wir werden den Bereich Healthcare weiter forcieren und ausbauen. Wir wollen bei der Zerspanung hochpräziser Bauteile aus thermoplastischen Kunststoffen für den Healthcare-Bereich die Nr. 1 sein, in der Region, in Deutschland und in Europa.”

Innerhalb des Unternehmensbereiches Röchling Industrial ist Röchling Industrial Laupheim Spezialist für die spanabhebende Fertigung von hochpräzisen CNC-Dreh- und Fräsbauteilen nach Kundenzeichnung aus thermoplastischen Kunststoffen. Anwendung finden die Bauteile in anspruchsvollen Industrien wie Healthcare, Wassertechnik, Sensor- und Steuerungstechnik sowie Kranbau.

Zu den Healthcare-Produkten gehören beispielsweise in der Pandemie stark gefragte Bauteile für die Impfstoff-Produktion und Beatmungsgeräte.

Das Gewerbegebiet „Am Flugplatz“ in Burgrieden wurden insgesamt 24.000 Quadratmeter Grundstück erworben mit der Option auf Erweiterung. Der geplante Neubau umfasst 7.500 Quadratmeter Produktionsfläche und 1.000 Quadratmeter für den Verwaltungsbereich. Mittelfristig soll die Produktionsfläche um 2.500 Quadratmeter erweitert werden.

Neue Arbeitsplätze
Momentan arbeiten bei Röchling Industrial Laupheim 161 Mitarbeiter sowie elf Auszubildende. Mit der Expansion sollen in den kommenden Jahren weitere Arbeitsplätze entstehen. Für die Beschäftigten wird es ein neues Sozialgebäude mit einer Kantine geben, die von einem externen regionalen Versorger betrieben werden soll. Außerdem wird es für die Mitarbeiter einen attraktiven Außenbereich geben, der in den Arbeitspausen zur Erholung genutzt werden kann.

Nachhaltigkeit

Bei der Planung des neuen Gebäudes wurde besonders auch auf Nachhaltigkeit geachtet. Im Neubau werden beispielsweise Wärmerückgewinnungsanlagen die Wärme der Druckluftkompressoren verwenden, um das Gebäude zu heizen und im Sommer zu kühlen. In der Produktion anfallende Kunststoffspäne werden sortenrein getrennt und wieder regranuliert, was zur Ressourceneffizienz beiträgt. Zudem werden 20 Ladestationen für E-Autos installiert.

Weitere Informationen: www.roechling-industrial.com

Röchling Industrial Laupheim GmbH, Laupheim

» insgesamt 2 News über "Röchling Industrial Laupheim GmbH" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Jetzt Kosten im Einkauf senken!
Neuware-Restmengen, Regranulate oder Mahlgüter für Ihre Produktion erhalten Sie in der Rohstoffbörse.

Neue und gebrauchte Maschinen & Anlagen finden Sie in der großen Maschinenbörse.

Kostenfreie Nutzung aller Börsen! Registrieren Sie sich jetzt!

Neue Fachbücher
Discontinuous Fiber-Reinforced Composites

Die meisten Bücher über Verbundwerkstoffe behandeln hauptsächlich Materialien, die mit Endlosfasern verstärkt sind.

Aktuelle Rohstoffpreise
Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

0 Anfragen von Unternehmen
1 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren