plasticker-News

Anzeige

10.09.2021, 06:01 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten    

Pregis: Verpackungsmittelhersteller erweitert Blasfolien-Kapazitäten in Michigan

Der US-amerikanische Verpackungsmittelkonzern Pregis baut an seinem Standort in Grand Rapids im Bundesstaat Michigan die Kapazitäten für die Produktion von Blasfolien weiter aus.

Laut Pressemitteilung des Konzerns werden dabei rund 32 Mio. USD investiert. Das Projekt umfasst die Erweiterung der Produktions-, Lager- und Büroflächen um insgesamt etwa 5.100 Quadratmeter und die Installation neuer Anlagen des deutschen Branchenausrüsters Windmöller & Hölscher für die Extrusion von mehrlagigen Polyethylen-Folien. Die ersten neuen Extrusionslinien sollen bereits Ende September in Betrieb genommen werden. Genaue Angaben zu den geplanten neuen Blasfolien-Kapazitäten in Grand Rapids liegen allerdings nicht vor.

Anzeige

David Timm, Chef der Pregis-Sparte Performance Flexibles, erklärte in der aktuellen Aussendung: "Wir verzeichnen eine steigende Nachfrage nach höherwertigen Folien, die unsere Kunden für immer anspruchsvollere flexible Verpackungsanwendungen benötigen. Diese jüngste Investition ermöglicht uns bei der Folienherstellung den Einsatz modernerer Kunststoffe mit einer höheren Festigkeit und einer größeren Durchstoß- und Biegerissbeständigkeit. Dadurch ergeben sich auch Möglichkeiten für eine Reduzierung der Folienstärke ohne Leistungseinbußen."

Pregis produziert eine breite Palette an Schutzverpackungsmaterialien für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie, den Fahrzeugbau, die Elektronikindustrie, den Einzelhandel und weitere Branchen. Das Unternehmen hat seine Zentrale in Deerfield bei Chicago im US-Bundesstaat Illinois und verfügt über 25 Werke in den USA sowie über Standorte in Großbritannien, den Niederlanden, Deutschland, Frankreich und Italien mit zusammen mehr als 2.200 Beschäftigten. Derzeit entsteht ein weiteres Blasfolienwerk am Standort Anderson im US-Bundesstaat South Carolina (siehe auch plasticker-News vom 02.08.2021).

Pregis wird von der Private-Equity-Gesellschaft Warburg Pincus kontrolliert und setzt laut Medienberichten allein in Nordamerika jährlich etwa 600 Mio. USD um.

Weitere Informationen: www.pregis.com

Pregis, Deerfield, Illinois, USA

» insgesamt 6 News über "Pregis" im News-Archiv gefunden

Anzeige

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


» zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

» Jetzt anmelden!

» Weiterempfehlen

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Handelsvertreter-Börse

Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland? Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten? Hier finden Sie das optimale Umfeld!

0 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

» Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Polymer Science - A Textbook for Engineers and Technologists

Das Fachbuch "Polymer Science - A Textbook for Engineers and Technologists" ist ein einführendes Lehrbuch zur Polymerwissenschaft, das sich an Dozenten, Professoren, Studenten und Absolventen der Studiengänge Polymerwissenschaft und –technologie sowie Ingenieurwesen, Chemie und Physik richtet.

Aktuelle Rohstoffpreise