Plasticker-News

Anzeige

31.10.2018, 06:02 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Advent: US-Investor übernimmt indischen Verpackungshersteller Manjushree Technopack

Der US-amerikanische Private-Equity-Investor Advent International übernimmt den indischen Verpackungshersteller Manjushree Technopack.

In einer Pressemitteilung gab Advent kürzlich den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an dem Unternehmen bekannt. Übernommen wurden dabei sämtliche Anteile der Investmentgesellschaft Kedaara Capital sowie weitere Anteile aus dem Besitz der Familie des Unternehmensgründers und Geschäftsführers Vimal Kedia. Zur genauen Höhe der erworbenen Beteiligung sowie zum finanziellen Volumen der Transaktionen machte Advent in der Aussendung jedoch keine Angaben. Indischen Medienberichten zufolge soll Manjushree Technopack im Rahmen des Deals jedoch mit insgesamt 24,4 Mrd. INR (289 Mio. Euro) bewertet worden sein.

Anzeige

Manjushree Technopack produziert vor allem PET-Flaschen und andere feste Kunststoffverpackungen für Getränke, Nahrungsmittel, Pflege- und Reinigungsmittel sowie Arzneimittel. Zu den Kunden gehören dabei u.a. Coca-Cola, PepsiCo, Mondelēz, Reckitt Benckiser, L’Oréal, Unilever, Nestlé und Heinz. Das Unternehmen hat seine Zentrale in Bangalore im südwestindischen Bundesstaat Karnataka und verfügt über sieben Produktionsstandorte in Indien mit Produktionskapazitäten von insgesamt rund 150.000 Jahrestonnen. Für das im März zu Ende gegangenen Geschäftsjahr 2017/18 berichtet Manjushree Technopack einen Umsatz von 8,92 Mrd. INR (106 Mio. Euro).

Shweta Jalan, Indien-Chef bei Advent International, erklärte in der Aussendung: "Manjushree Technopack ist Marktführer in einer Branche mit einem starken Rückenwind für weiteres Wachstum. Am Markt für feste Kunststoffverpackungen wird für die kommenden fünf Jahre ein jährlicher Zuwachs von 15 Prozent erwartet. Hintergrund sind ein anhaltendes Wachstum am Markt für Verbrauchsgüter, die weitere Ablösung von Glas- und Papierverpackungen durch Kunststoffe sowie die Einführung neuer Produkte."

Die in Boston ansässige Advent International ist bereits an mehreren Unternehmen in der Verpackungsmittelindustrie beteiligt, darunter am dänischen Branchenunternehmen Færch Plast.

Weitere Informationen:
www.adventinternational.com, www.manjushreeindia.com, www.kedaara.com

Advent International, Boston, Massachusetts, USA

  insgesamt 1 News über "Advent" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
Apps für die Kunststoffbranche
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

1 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Deutsches Kunststoff Museum
Das Exponat des Tages

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PE-HD Mahlgut [€/kg]
Neue Fachbücher
Additive Fertigung 2019: Fokus Kunststoff - Innovative Fertigung von Kunststoffbauteilen

Im Februar 2019 dreht sich in Darmstadt erneut alles um die innovative Fertigung von Kunststoffbauteilen – von neuen Materialien, Verfahren und Prozessen über Best-Practice-Lösungen bis zur Qualitätssicherung und Zulassung. [mehr]