Plasticker-News

Anzeige

23.07.2019, 14:04 Uhr | Lesedauer: ca. 2 Minuten Optionen:       

Coko-Werke: Spritzgießer unter neuer Leitung – Ausbau in Polen

Jan Fritzensmeier (l.), Sven Kaiser - (Bild: Coko-Werk).
Jan Fritzensmeier (l.), Sven Kaiser - (Bild: Coko-Werk).
Sven Kaiser und Jan Fritzensmeier haben beim Spritzgießer Coko-Werk in Bad Salzuflen die Geschäftsführung übernommen. Der langjährige Geschäftsführer Klaus-Wilhelm Dreskrüger geht nach 39 Jahren Betriebszugehörigkeit in den verdienten Ruhestand.

Sven Kaiser ist zum kaufmännischen Geschäftsführer bestellt worden. Er verfügt über langjährige Erfahrungen als Geschäftsführer Finanzen in der Kunststoff verarbeitenden Industrie.

Jan Fritzensmeier ist technischer Geschäftsführer und kommt ebenso aus dem Bereich der Kunststoffindustrie. Er verfügt über Erfahrungen im Bereich des Change-Managements und der strategischen Neuausrichtung von Unternehmen.

Anzeige

Wie das Unternehmen weiter mitteilt, gibt es auch an den polnischen Standorten einige Neuerungen. Sechs Millionen Euro wurden demnach in die Erweiterung von 6.000 Quadratmeter Produktions- und Logistikflächen investiert, um der steigenden Nachfrage der Automotive und Weiße Ware Industrie nachkommen zu können (siehe auch plasticker-News vom 27.06.2018).

Des Weiteren hat auch der Standort in Polen SAP als ERP System eingeführt, um den Anforderungen der digitalisierten Märkte gerecht werden zu können. Für das Jahr 2020 plant das Werk eine Zertifizierung nach IATF 16949, um in Zukunft von Polen aus direkt an OEMs liefern zu können.

Die Coko Gruppe baut ihre Rolle im komplexen Spritzguss mit Werkzeugbau und nachgelagerten Prozessen weiter aus. In Deutschland steht die Digitalisierung sowie die Automatisierung von verketteten Produktionsprozessen im Fokus.

Die Coko Gruppe beschäftigt an vier Standorten in Deutschland, in Polen und in der Türkei insgesamt über 1.400 Mitarbeiter.

Weitere Informationen: www.coko-werk.de

Coko Werk GmbH & Co. KG, Bad Salzuflen

  insgesamt 4 News über "Coko Werk" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!


  zurück zum Seitenanfang


Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PP Mahlgut [€/kg]
Neue Fachbücher
Kunststoffe in der Medizintechnik

Das Fachbuch "Kunststoffe in der Medizintechnik" ist als Leitfaden für die Anwendung von Kunststoffen in Medizinprodukten konzipiert. [mehr]