Plasticker-News

Anzeige

06.12.2019, 06:08 Uhr | Lesedauer: ca. 1 Minute Optionen:       

Ineos: Neue Pilotanlage für Kunststoff-Recycling in Rosignano gestartet

Der britische Chemiekonzern Ineos hat im italienischen Rosignano eine neue Pilotanlage für das Recycling von Kunststoffen in Betrieb genommen.

Laut Pressemitteilung des Konzerns werden in der neuen Anlage Kunststoffabfälle zu Recycling-Polymeren verarbeitet, die u.a. bei der Herstellung von Komponenten für den Automobilbau Verwendung finden. Zu den genauen Kapazitäten der Pilotanlage an dem Standort bei Livorno machte Ineos keine Angaben.

Anzeige

Auch zu den mit der Errichtung des Komplexes verbundenen Investitionen liegen keine Informationen vor. Allerdings teilte Ineos mit, dass das Projekt in Rosignano zu einem insgesamt 100 Mio. Euro schweren Programm für den Ausbau der weltweiten Kapazitäten des Konzerns im Bereich Forschung und Entwicklung gehört.

Gerd Franken, Chef der Ineos-Sparten Olefins & Polymers Europe und Polyolefins Catalyst, erklärte in der Aussendung: "Diese Pilotanlage wird dazu beitragen, immer mehr Kunststoffabfälle für die Gewinnung neuer hochwertiger Polymere zu nutzen. Das ist der Kern der Kreislaufwirtschaft. Das Projekt zeigt das Engagement von Ineos, diese Technologien bis zur umfassenden kommerziellen Anwendung zu entwickeln."

Ineos hatte erst vor Kurzem die Erweiterung des Sortiments um die Produktreihe Recycl-IN angekündigt, die neue Hochleistungskunststoffe mit bis zu 50 Prozent Recycling-Anteil umfassen wird.

Weitere Informationen: www.ineos.com

Ineos Styrolution Group GmbH, Frankfurt

  insgesamt 45 News über "Ineos Styrolution" im News-Archiv gefunden

Ihre News im plasticker? Bitte senden Sie Ihre Pressemitteilungen an redaktion@plasticker.de!



Premium-Partner
Top News / Meist gelesen
plasticker Newsletter
Wir informieren Sie schnell, umfassend und kostenlos über das, was in der Branche passiert.

Jetzt anmelden!

Machen Sie Ihre Reste zu Geld!
Sie haben Neuware-Restmengen, Mahlgüter oder Produktionsabfälle?

Dann veräußern Sie diese kostenlos
in der Rohstoffbörse.

Für Ihre ausrangierten Maschinen und Anlagen finden Sie Abnehmer in der Maschinenbörse.
Handelsvertreter-Börse
Benötigen Sie für Ihre Produkte und Dienstleistungen Vertriebspartner im In- und Ausland?
Oder können Sie selbst eine Vertretung anbieten?
Hier finden Sie das optimale Umfeld!

5 Anfragen von Unternehmen
2 Anfragen von Handelsvertretern

Eigene Anfragen kostenfrei inserieren

Neue Fachbücher
Kunststoffe in der Medizintechnik

Das Fachbuch "Kunststoffe in der Medizintechnik" ist als Leitfaden für die Anwendung von Kunststoffen in Medizinprodukten konzipiert. [mehr]

Aktuelle Rohstoffpreise
Preise von Angeboten
in der Rohstoffbörse
PA 6 Mahlgut [€/kg]